Bundesnetzagentur qualifiziert erste elektronische Vertrauensdienste

Homann: „Sichere elektronische Vertrauensdienste erleichtern Online-Vertragsabschlüsse“ Die Bundesnetzagentur hat zum Start der europäischen eIDAS-Verordnung am 1. Juli mehreren Anbietern von elektronischen Vertrauensdiensten den Status eines qualifizierten Anbieters verliehen. „Qualifizierte elektronische Vertrauensdienste gewährleisten sichere Verfahren wie  die Unterschrift und die Zustellung im Internet. Fernsignaturen zum Beispiel können zukünftig die Eröffnung eines…